Germany German Amateur Radio Station DO7HJK Berlin

Persönliches


Achim

Am 8. Oktober 1955 erblickte ich, in Berlin-Tempelhof, zum ersten Male das Licht der Welt. Nach den ersten sorgenfreien Lebensjahren kam ich 1961 in die Schule. Nach erfolgtem Schulabschluss im Jahre 1971, begann ich eine Lehre zum Elektro-Installateur, welche ich 1974 beendete. In dieser Zeit machte ich auch die ersten Erfahrungen in Puncto Sprechfunk, damals noch mit spezieller Genehmigung der Deutschen Bundespost (Grüne Pappe). In den weiteren Jahren wurde daraus ein intensiv gepflegtes Hobby, wobei ich auch meine Kenntnisse im Bereich Sende- und Empfangs-Technik erweitern konnte und mich, nach dem Einrichten einer speziell darauf ausgelegten Werkstatt, auf die Reparatur und Aufrüstung von CB-Funkgeräten spezialisierte.

In den Jahren danach betätigte ich mich als Elektriker und Betriebselektriker. 1981 bildete ich mich zum Kommunikations-Techniker fort. In den folgenden Jahren betätigte ich mich im Bereich der Breitband-Kommunikations- und Antennen-Technik. Nach der Trennung von meiner Frau, zog ich 1985 nach Dietfurth a.d. Altmühl (Bayern) ins idyllische Altmühltal und betätigte mich dort im Bereich der KFZ-Elektrik bei einem namhaften KFZ-Hersteller in Ingolstadt.

Im Jahre 1990 zog ich nach Nürnberg. Dort verbrachte ich 10 schöne Jahre und arbeitete auch dort wieder als Elektriker und Kommunikationstechniker. Später dann, als Elektroniker bei einem nicht mehr existentem Versandhaus in Fürth (Bay), im Bereich der Unterhaltungs-Elektronik. Im Januar 2000 kehrte ich, aus persönlichen Gründen, wieder nach Berlin zurück. Seither wohne ich in unserer Hauptstadt, erst in Mitte und jetzt in Charlottenburg-Nord.

2001 nahm ich an einer 1-jährigen Fortbildungsmaßnahme zum PC-Techniker teil. Daran anschließend betreute ich die Computerräume, sowie das Sekretariat einer Grundschule im Bezirk Wedding. Leider war diese Beschäftigung auf ein Jahr befristet und wurde aus finanziellen Gründen der Schulbehörde auch nicht verlängert. Danach absolvierte ich noch erfolgreich mehrere Schulungen im Bereich MS-Office sowie Webseiten Erstellung und Programmierung.

Im August 2009 erhielt ich einen 1-Euro-Job bei einem Berliner Verein für Deutsch-Russische Integration, im Bereich Computer Wartung & Reparatur. Desweiteren war ich dort auch für die Erstellung und Pflege der Vereinseigenen WebSite verantwortlich. Diese wird inzwischen von meinem Nachfolger betreut.

Seit Beendigung dieser 1-jährigen ABM-Maßnahme beschäftige ich mich - nur noch rein privat - mit der Betreuung, Wartung sowie der Reparatur von PC`s, Laptop`s, Funkgeräten und sonstiger Unterhaltungselektronik im Freundes und Bekanntenkreis.

Funker

Anfang September 2016 habe ich die "Prüfung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst" erfolgreich absolviert und werde mich nun intensiv mit dieser Materie beschäftigen. Seit Oktober 2016 befindet sich diese Seite auf der neuen Domain: http://DO7HJK.de



Für Anregungen und/oder Kritik wäre ich Ihnen sehr dankbar. Im Impressum finden Sie alle dazu nötigen Daten sowie einige juristische Hinweise, welche Sie unbedingt beachten sollten.





Amateurfunk                     Ammadoehrfunka